Menu Close

Bezirksmeisteschaft 3D in Wemding am 21.04.18

Drei Mal Platz 1 für die 3D-Bogenschützen der FSG Kempten

Am letzten Wochenende fuhren elf Bogenschützinnen und -schützen der FSG Kempten ins schwäbische Wemding im Nördlinger Ries, um am Qualifikationsturnier zur Bayerischen Meisterschaft im 3D-Schießen teilzunehmen. Sie vertraten die FSG Kempten in den verschiedensten Bogenbereichen und Altersklassen: Instinktivbogen (Werner Kind, Peter Bohlinger), Blankbogen (René Höhn, Silvia Bohlinger, Christian und Michael Lerpscher sowie Matthias Kleine) und Compound (André Waibel, Pius Wolf, Sabrina Wolf-Keilhauer und Simon Neu).

Bei strahlendem Sonnenschein kämpften sie sich durch den sehr ansprechenden Parcours mit insgesamt 24 sogenannten 3D-Tieren. Sie starteten in der besonderen Disziplin der Doppelhunter-Runde. Bei einer Doppel-Hunter-Runde schießt man zwei Mal einen Pfeil von zwei verschiedenen Pflöcken auf das gleiche Ziel oder von einem Pflock auf zwei verschiedene Ziele.